Vergessene Inseln in See der .... (eben 'ohne Namen')


Map-image by Atlas der Erlebniswelten, Frankfurt/M

zum Grösseren

... fallen uns meist negativ, eben als 'Informationsmangel'/Datenunkenntnis auf – dagegen bis daneben erweist sich Vergessen zu können (was bei Weitem nicht, wie so viele meinen, das selbe wie Vergebung bzw. Verzeihung zu erlangen ist) als unentbehrlich für's überhaupt Handeln-Können des und der Menschen.











Was für Inseln? Gruppe





Wrack










Den ganzen/eigentlichen Fluss des Vergessens – etwa im Grichischen bekanntlich als 'Lete' bezeichnet, den viele Leute bzw. Gründe eher 'drüben' im bzw. aus dem oder um das Wissens Territorium erwarteb, vermuten, erhoffen und befürchten - einzuzeichnen hat zwar niemand oder war es doch jemand? vergessen – dass er sich, gar selbst in den ganzen Meeren hier verliere, muss übrigens auch nicht die einzige, vergessene Denkform (dazu und darüber) sein/bleiben.


Gar nicht so wemige Menschen haben vergessen und/oder wurden vergessen gemacht, dass und welche Vorteile das Vergessen hat, von den wichtugsten Techniken dazu erst gar nicht zu reden: Insbesondere das Aufschreiben ist etwa eine für viele Menschen ganz tentrale dazu und dafür. Ein wesentlicher 'Mechanismus' könnte dabei damit zusammenhängen, dass man bzw. andere es dann quasi jederzeit wieder nachlesen, rekonstruieren könnten, der diesbezügliche Erinnerungsinhalt also nicht (mehr) präsent gehalten (und damit übrigends – was ja die meisten Leute weder wissen noch wahrhaben wollen - auch nicht weiter verändert) zu werden brauche(braucht.


























Erinnerungen/Grübelei Schiffahrtslinie kommt in (der Siedlung) 'Ankunftszeiten' (eher) an (als die ummer mögliche falsche Fähre J..N.-R.'s je wieder ablegen würde).


Back-Out–Kanal mitten zwischen den Inseln


Hauptstadt 'Schlüssel' mit Flughafen 'Eingebung' (besondees den Großstädten 'Intuition' und 'Schöpfung' drüben im Wissens Territorium und auch 'Anderswo' partnerschaftlich verbunden).


Sich selbst zu verlieren / zu vergessen gilt einerseits als die größte Hoffnung Sehnsucht der Selbstauflösung – wird gar mabcherseits bis dauerhaft verlangt – oderaber anderseits als die (gar einzige) wirkliche Gefahrr für's Sein (wider allews ich und jedes wir – Menschen/heit) überhaupt.













Es ist also bei weitem nichht alles was und eben nichr nur schleckt. dass wir vergessen, Zu dem was - an gar Gutem – mit der Zeit oder warum auch immer - selbst bzw. gerade bei und unter jenen die 'Chjristen' genannt werden (apostolisch N.N.) bis sich so nennen -, in Vergessenheit (Abrede und so fort) geraten ist gehört oft auch die Einwohnung des/ihres jeweiligen Gottes und inwendigen Lehrers in den 'Herzen' der dementsprechend Überzeugten (cgl, etwa E.B.),,

artig vor zur Wandkarte!


zum Grösseren

Übersicht von Erlebniswelten


Sie haben die WahlWahlmöglichkeit  Ist sie schwarz-weiss, unsere Welt, oder doch eher blau?

 

Einladung auf die Burg - Invitation to the castle  

 

 

Einladung auf die Burg - Invitation to the castle  

 

  Flagge Schottlands
Schottland

Maind-maps - Gedanken-'Karten'
Mind-MAPs

 Moreland's Royal Girl's School and Academy - coat of arms

Bücherberg (mountain of books) weiter zu Litaratur u.a.
Quellen – only in German

 


Unsere Venedig Flagge - Sonder HP

 

Flagge Israels - Sonder HP

Jerusalems Flagge - Sonder HP

 

 

Unsere AlHambra Flagge - Sonder HP


 

Weltraumansicht (montiert) -> Projekt Terra

Goto project: Terra (sorry still in German)
Zum Projekt: 'Weltübersicht'

zu Ursprungsfragen 

 zu Seitenanfang

weiter zu O.J.'s ständigen Projekten
 

to actual projects (German)
Zu den aktuellen Projekten

Comments and suggestions are always welcome (at webmaster@jahreiss-og.de)

Kommentare und Anregungen sind jederzeit willkommen (unter: webmaster@jahreiss-og.de)

 

 

 

 

zu O. & G.J.'s Homepage 

to OGJ's home page
Zur OGJ-Homepage

email an uns senden - send us an email

 

zu StarOffice HP 

by Olaf G. Jahreiss, all images on these pages are (if not noted otherwise) by courtesy of 1&1 puretec, fortunecity, marketsoft, StarOffice or our own. - last modification / zuletzt geändert am 01.05.2010.