Erlebniswelten am/im Meer des Überflusses (mit Zweck Mittel-Relation):


Images by Atlas der Erlebniswelten Innentitel mit Übersicht der Detailkarten, modifiziert

 

zum Grösseren

Knappheit (bzw. wo und solange es solche gibt) finde/findet sich flankiert von Wachstumsstädten (womöglich als Antwort vom Meer des/unseres Strebens her) und Territorien des Genusses respektive Verbrauchs ('vor' der Zuversichtsbucht, gar und ausgerechnet als Reaktion vom Meer der Ruhe her) doch kaum im Überflussmeer?

 

 

Theorie Meer

Gegenpole um Mitte(n)

Theorie Meer

Utopia & Geheimnis

Möglichkeitenmeer (auch des qualifizierten 'Zufalls')

Kälte

Wissen

Tun & Lassen

Zuhause

Sumpf der Langeweile

Gesundheit

Gedankenfluss (Quell der Eingebung)

Leidenschaft

Leere (Nichts)

Wandel (City)

Chaos

Strebensmeer

Wachstum

Berge von Arbeit

Entbehrung

Kontingenzozean

Überflussmeer

Genuss

Vergänglichkeit

Abenteuer

Anderswo

Großes Schlemmen

Ruhemeer

Vergessene Inseln

Theorie Meer

Gegenpole um Mitte(n)

Theorie Meer

 

 

 

 

 

 

 

Ein zentrales bis das entscheidende Denkprinzip menschlicher Erfahrungsweise in (manchmal antagonistischen) Gegensätzen läßt es zumindest paradox (bis unmöglich) erscheinen, das Eine (wenigstens aber das Positive - Gute) ohne das Andere (jedenfalls das Negative – Böse) überhaupt wahrnehmen zu können.

Immerhin und ausgerechnet (oder bezeichnenderweise) bezüglich des Großen Schlemmens hält das Überflussmeer Abwechslungsmögkichkeiten in und aus der Verschiedenheit respekltive Mehrzahl von Gutem bereit. Und gerade – für so manches (immergin/respekribe gerade temporäre) Asletenutum bekannte – asiatische Kulturen legen bzw. schlafen in der inneren nummerus-Logik ihrer Sprachen vor, die indo-europäische Vereinzelungs-Singularität (sprich: Rechthaberei; V.F.B.) zu relativieren bzw. gerade Abstrakta zu verunschärfen. Neben der Sorge vor Langeweile bei/in – gar als 'Schlaraffebland' diffamierten – Paradieses- als Gartenzuständen ist auch die nicht minder teressengesteurete Warnung (etwa der protestantischen Ethik) vor dem sigenannten 'Müssiggang' in (ihre) Schranken zu verweisen.

 

Die Relationsfrage gilt gemeinhin - eben von der Kausalität (wohl auch von der Substanz und Geselleschaft) her - als entschieden – erst daher kann bzw. dagegen muss Umkehr (und sei es eine Verkehrung) erhellend wirken. Es gibt nämöich (auch) eine falsche (da überziehbare bis überzogene) Zweck-Nittel Relation (vgl. J.N.-R.; www.og-jahreiss.de/pdfs-ogjs/br-alpha-philosoph.pdf Und Heinrich Böll (1917 - 1985) 'Anekdote von der Sebkung der Arbeitsmoral'; http://www.zw-jena.de/arbeit/anekdote.html).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Territorium der

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Grösseren

Übersicht von Erlebniswelten

 

 

Sie haben die WahlWahlmöglichkeit Ist sie schwarz-weiss, unsere Welt, oder doch eher blau?

 

Einladung auf die Burg - Invitation to the castle 

 

 

Einladung auf die Burg - Invitation to the castle 

 

  Flagge Schottlands
Schottland

Maind-maps - Gedanken-'Karten'
Mind-MAPs

 Moreland's Royal Girl's School and Academy - coat of arms

Bücherberg (mountain of books) weiter zu Litaratur u.a.
Quellen – only in German

 

 

Unsere Venedig Flagge - Sonder HP

 

Flagge Israels - Sonder HP

Jerusalems Flagge - Sonder HP

 

 

Unsere AlHambra Flagge - Sonder HP

 

 

Weltraumansicht (montiert) -> Projekt Terra

Goto project: Terra (sorry still in German)
Zum Projekt: 'Weltübersicht'

zu Ursprungsfragen 

 

 zu Seitenanfang

weiter zu O.J.'s ständigen Projekten
 

to actual projects (German)
Zu den aktuellen Projekten

Comments and suggestions are always welcome (at webmaster@jahreiss-og.de)

Kommentare und Anregungen sind jederzeit willkommen (unter: webmaster@jahreiss-og.de)

 

 

 

 

 

 

 

zu O. & G.J.'s Homepage 

to OGJ's home page
Zur OGJ-Homepage

email an uns senden - send us an email

 

 

 

 

zu StarOffice HP 

by Olaf G. Jahreiss, all images on these pages are (if not noted otherwise) by courtesy of 1&1 puretec, fortunecity, marketsoft, StarOffice or our own. - last modification / zuletzt geändert am 02.07.2009.